• Willingen

    Willingen

    Willingen – Sie starten an der Quelle in Usseln

  • Diemelsee

    Diemelsee

    mit Blick auf den Natursee

  • Staumauer

    Eindrucksvoll

    Die Diemelseesperrmauer

  • Marsberg

    Marsberg

    Eine spannende Entdeckungsreise durch die geschichtsträchtige Stadt

  • Diemelstadt

    Diemelstadt

    Rasten Sie an Mühlen und Hämmern im Tal der Orpe

  • Warburg

    Warburg

    Ein Abstecher auf den Desenberg belohnt Sie mit dem Blick auf die Warburger Börde

  • Liebenau

    Liebenau

    Kurz vor dem 400 Meter langen Anstieg blicken Sie auf das Viadukt

  • Hofgeismar

    Hofgeismar

    Gönnen Sie sich einen Abstecher

  • Trendelburg

    Trendelburg

    Rapunzelstadt im Diemeltal

  • Bad Karlshafen

    Bad Karlshafen

    Angekommen – Fahren Sie weiter auf dem Weserradweg bis Cuxhaven

Kurz & Kompakt

Entdecken Sie Warburg, die fast 1000-jährige Hansestadt, im Dreiländereck Nordrhein Westfalen, Hessen und Niedersachsen. Mit ihren alten Kirchen, Rathäusern und Marktplätzen, zahlreichen liebevoll restaurierten Fachwerk- und Steinhäusern und einer weitgehend erhaltenen Stadtmauer zählt Warburg zu den malerischsten Städten Westfalens.

Nicht ohne Grund wird Warburg auch das "westfälische Rothenburg" genannt. Das Wahrzeichen des Warburger Landes ist der Desenberg, ein Bergkegel vulkanischen Ursprungs, mit einer Burgruine. Von hier aus genießt der Besucher einen weiten Rundblick über die Börde.

Tourist-Information Warburg

Neustadt - Marktplatz
Hauptstraße 55
34414 Warburg

Telefon: +49 5641 908800
Telefax: + 49 5641 908802

Website Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr,
13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

April bis Oktober zusätzlich
Sonntag: 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Gastgeber Warburg